Gabs bei Rothardt Leder

Gabs Franco Gabbrielli ist ein italienischer Hersteller für hochwertige Handtaschen. Dabei ist der Firmenname auch als eine Art Wortspiel zu verstehen. Denn durch ein Vertauschen zweier Buchstaben ergibt sich der Begriff „Bags,“ was auf Deutsch „Taschen“ bedeutet. Die Taschen von Gabs sind bunt und unkonventionell. Dafür ist der Designer Franco Gabbrielli zuständig.

Die Unternehmensgeschichte von Gabs

Der Designer Franco Gabbrielli gründete die Firma Gabs im Jahr 2000 in Florenz. Bereits in den 70iger Jahren hatte der Vater des Firmengründers, Vittorio Gabbrielli, eine High-End-Lederwarenmarke namens Beghè ins Leben gerufen. Nachdem Franco zahlreiche Erfahrungen im Bereich der traditionellen Lederwarenverarbeitung sammeln konnte, wollte er den Taschenmarkt revolutionieren. Er machte sich also ans Werk und konzipierte eine außergewöhnliche Tasche, die sich an die Bedürfnisse der Träger/-innen anpasst. Da die Nachfrage nach den Gabs Taschen immer größer wurde, ging Franco Gabbrielli im Jahr 2005 eine Partnerschaft mit Campomaggi & Caterina Lucci ein. So entstand die Gruppo Emergenti Italiani.

Das Gabs Sortiment im Überblick

Die Handtaschen des Labels Gabs versprühen einen unnachahmlichen Charme und eine gehörige Portion Lebensfreude. Dafür sorgen vor allem die grellen Farben sowie die auffälligen Muster. Die Taschen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, lassen sich jedoch allesamt vielseitig nutzen. Mit seinem Sortiment will Gabs vor allem modebewusste Frauen ansprechen. Dabei lässt sich das Unternehmen von den aktuellen Trends aus der Modewelt inspirieren. Die folgenden Gabs Handtaschen weisen Modeeinflüsse aus der ganzen Welt vor. Besonders die Rihanna, Week und Giorgia Kollektionslinien sind bei den Modefans beliebt.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?